Ideen sind der erste Schritt zum Erfolg.

Ideen sind der erste Schritt zum Erfolg.

Brainstorm bietet Ihnen mit 25 Jahren Erfahrung die nötige Unterstützung, um Ihr Ideenmanagement mit BVW, KVP oder Innovationsmanagement aufzubauen.

Das Ergebnis ist Grundlage für den Betrieb des Ideenmanagements oder für eine Ausschreibung zur Anschaffung einer Software, oder bereits die Vorbereitung zum Einsatz der Brainstorm Ideenmanagement Software trideo®X.

Was ist Mobbing?

Der Begriff Mobbing kommt aus dem Englischen und bedeutet soviel wie angepöbelt oder angemacht werden. Mit Mobbing ist ein ganzes Bündel von Handlungen gemeint:
Schikane, Beleidigungen, Erpressungen, Psychoterror, Beschimpfungen, Anmache oder sexuelle Belästigung. Weiterhin werden unter Mobbing feindliche Angriffe auf die Person verstanden, und zwar:

Auf die soziale Beziehung
Auf das soziale Ansehen
Auf die Qualität der Berufs- und Lebenssituation
Auf die Gesundheit
Mobbing ist ein anderes Wort für Psychoterror am Arbeitsplatz: eine Person ist regelmäßig und systematisch über längere Zeit feindlichen Angriffen ausgesetzt.

Wodurch wird es gefördert?

Arbeit hat für die meisten Menschen eine positive Bedeutung in Bezug auf persönliche Entwicklung und Lebenszufriedenheit. Es gibt viele Faktoren, die die positive Funktion von Arbeit beeinträchtigen oder gar aufheben. Mobbing ist ein Faktor, entsteht aber nicht von selbst. Hier einige Beispiele für die Entstehung:

Schlechtes Betriebsklima
Fehlende Anerkennung und Unterstützung
Fremdbestimmtheit, Kontrolle und Überwachung
Isolation im Kollegenkreis, Isolation im Privatleben
Streit und Konflikte mit Vorgesetzten und Kollegen
Was sind die Folgen?

Mobbing kann große soziale und gesundheitliche Auswirkungen für den Einzelnen / die Einzelne haben, zum Beispiel:

Konzentrationsstörungen, Rastlosigkeit, Niedergeschlagenheit, Nervosität, Stress, Aggression, oder innere Antriebslosigkeit
Massive Schlafstörungen, Erbrechen, Durchfall, Übelkeit
Herzschmerzen, Schmerzen im Rücken, Nacken, Muskeln, Druck auf der Brust
Folgen für die Unternehmen sind Verschlechterung des Betriebsklimas
Nachlassende Freude und Produktivität am Arbeitsplatz
Erhöhte Fehlerwahrscheinlichkeit
Schlechte Kundenansprache
Wie hilft das Sozial Modul aus dem Mobbing?

Das Sozialmodul hilft auf mehrere Arten, vor allem

– der Person, die dem Mobbing ausgesetzt ist, mit Information und Aufklärung, um sich erst einmal die Situation bewusst zu machen, als Voraussetzung, um sich zur Wehr setzen zu können. Dazu werden Form und Ursachen des Mobbings im Dialog geklärt und neutrale d. h. anonyme Hilfe angeboten. Im nächsten Schritt wird versucht, das Vertrauen der unter Mobbing leidenden Person zu gewinnen, damit sich diese mit der vom Unternehmen benannten Vertrauensperson in Verbindung setzt. Gemeinsam findet man Wege, um das Problem abzuschaffen.

– auf der anderen Seite führt der Einsatz des Sozial Moduls dazu, dass Kollegen, die zu Übergriffen auf andere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen neigen, ihr Tun und Handeln überdenken und es einstellen, da das Risiko, entdeckt oder angezeigt zu werden, mit diesem Modul sehr hoch ist.

– auch wenn die Probleme mit Kollegen und Vorgesetzten ausschließlich anonym behandelt werden, erfährt der Vertrauensmann des Unternehmens unter Umständen wiederholt von Personen, die zu Übergriffen neigen. Diese Personen können dann gezielt auf ihr Verhalten hin überprüft und angesprochen werden, was meist schon zu einer deutlichen Verbesserung der Situation führt.

Wir sind Ihre Spezialisten

Die Brainstorm GmbH in München ist seit 1992 spezialisiert auf Lösungen und Beratung rund um das Ideenmanagement.

Mit der Ideenmanagement Software trideo®X haben wir Zeichen gesetzt in Punkto Optimale Usability. Nur wer Software ohne Schulung bedienen kann, arbeitet nicht nur damit … sondern arbeitet gern damit. Optisch ansprechend nach modernsten Designrichtlinien und mit “unsichtbarer” Anwenderunterstützung ist Arbeiten mit trideo®X auch für “nicht EDV geübte” ein Kinderspiel. Seit über 25 Jahren sind wir Ihr zuverlässiger Partner für Branchen vom Banken- und Versicherungsbereich, über Chemie und Pharmazie, bis zum Maschinenbau und den Kraftfahrzeugzulieferern.

Ideenmanagement mit dem Betrieblichen Vorschlagswesen (BVW) und dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) sind ebenso Bestandteile unseres Produktportfolios, wie das Innovationsmanagement über Open Innovation Portale oder mit modernen Marktforschungstechniken. Alles, was sich um diese Themen dreht, ist unsere Kernkompetenz. Motivationsseminare für Vorgesetzte sind ebenso dabei wie Workshops zur Ideengenerierung für alle Mitarbeiter oder die Aufbereitung von Statistiken, Auswertungen oder Prognosen in komplexen Unternehmensstrukturen.

Wir sind Ihre Spezialisten

Die Brainstorm GmbH in München ist seit 1992 spezialisiert auf Lösungen und Beratung rund um das Ideenmanagement

Mit der Ideenmanagement Software trideo®5 haben wir Zeichen gesetzt in Punkto Optimale Usability. Nur wer Software ohne Schulung bedienen kann, arbeitet nicht nur damit … sondern arbeitet gern damit. Optisch ansprechend nach modernsten Designrichtlinien und mit “unsichtbarer” Anwenderunterstützung ist Arbeiten mit trideo®5 auch für “nicht EDV geübte” ein Kinderspiel.

(Link zu trideo®5 )

Ideenmanagement mit dem Betrieblichen Vorschlagswesen (BVW) und dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) sind ebenso Bestandteile unserer Produktportfolios, wie das Innovationsmanagement über Open Innovation Portale oder mit modernen Marktforschungstechniken. Alles, was sich um diese Themen dreht, ist unsere Kernkompetenz. Motivationsseminare für Vorgesetzte sind ebenso dabei wie Workshops zur Ideengenerierung für alle Mitarbeiter oder die Aufbereitung von Statistiken, Auswertungen oder Prognosen in komplexen Unternehmensstrukturen.

Eine Auswahl unserer Kunden

„trideo®5, die Brainstorm Ideenmanagement Software erfüllt alle Kriterien für eine Anwenderfreundliche Software und ist dabei so flexibel, dass Anpassungen mit geringem Aufwand realisiert werden können.“

Karl-Josef Mahlberg, Ideenmanager der ZF Koblenz